Biohof Grafenried

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln die Rechtsbeziehung zwischen dem Kunde und den Biohof Grafenried in 3308 Grafenried. Die AGB gelten als Vertrag zwischen Kunde und dem Biohof Grafenried. Durch eine abgeschlossene Bestellung akzeptiert der Kunde die AGB und somit ist der Vertrag zwischen den beiden Parteien rechtsgültig. Vom Vertrag abweichende Regelungen werden nur anerkannt, wenn diese durch den Biohof Grafenried schriftlich bestätigt sind. Online abgeschlossene Bestellungen sind für den Kunden verbindlich und werden in jedem Fall verrechnet.

Anmeldung
Die Anmeldung via www.biohofgrafenried.ch ist verbindlich.

Mit der Zustimmung der AGBs nimmt der Kunde die nachfolgenden Konditionen zur Kenntnis:

Dauer
Die Laufzeit des Abonnements beträgt 12 Monate, vom 1. Mai bis zum 31. April des folgenden Jahres. Der Einstieg ist jederzeit möglich, sofern wir noch über freie Ressourcen verfügen.

Kosten
Das Abonnement wird monatlich, halbjährlich oder jährlich im Voraus bezahlt.
Wer sein Abonnement vor Ende der Laufzeit kündigt, bekommt den Betrag für die noch offenen Lieferungen rückerstattet.

Kündigen
Wer sein Abonnement kündigen oder die Grösse des Korbes wechseln möchte,
kann dies jeweils unter Einhaltung einer Frist von einem 1 Monat auf Quartalsende tun.
– per Ende März
– per Ende Juni
– per Ende September
– per Ende Dezember

Ferien
Bei Ferienabwesenheit gilt Folgendes:
– Verschenke dein Korb für die Zeit deiner Abwesenheit an Freunde oder Nachbarn.
– Informiere uns 2 Wochen im Voraus, und wir stellen während deinen Ferien die Lieferung ein.

Es besteht jedoch kein Anspruch auf Ersatz oder Rückerstattung.

Lieferung
Die Lieferungen erfolgen jeweils am Dienstag bis spätestens 17.00 in das von dir gewählte Depot.
– Mai bis Januar wöchentlich
– Februar bis April jede zweite Woche

Ein Depotwechsel ist 2 Wochen im Voraus per Email zu melden.

Wer seinen Korb nicht abholt oder liegen lässt, hat keinen Anspruch auf Ersatz.

Der leere Korb ist im jeweiligen Depot zu retournieren.

Betriebsferien
Während den Betriebsferien findet keine Lieferung statt. Daten finden sich auf www.biohofgrafenried.ch.

Durchführung
Der Biohof Grafenried behält sich das Recht vor, Lieferungen abzusagen oder zu verschieben z. B. bei Erkrankung. Ein Verschiebedatum gilt als gleichwertige Leistung. Falls kein Verschiebedatum angeboten wird, können Zahlungen als allgemeine Gutschrift zurückerstattet werden.
Die gleiche Regelung gilt für Absagen durch den Biohof Grafenried aufgrund unvorhergesehener Risiken und Fällen von Unmöglichkeit (höhere Gewalt, Katastrophen, u.ä.).

Zuständiges Gericht: Regionalgericht Bern-Mittelland